Fachseminare und Veranstaltungen, 2. Halbjahr 2018

Die Seminare und Veranstaltungen finden in den Regionen Lüneburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg und Harburg statt.

Programm 2. Halbjahr 2018


Gründungswissen kompakt - Basiswissen für die Selbstständigkeit

Wir informieren Sie über die wesentlichen Grundlagen, die Sie bei der Planung Ihrer beruflichen Selbstständigkeit wissen müssen: von gesetzlichen Bestimmungen und Formalitäten, finanziellen Rahmenbedingungen bis hin zum Businessplan. Hier erfahren Sie alles auf einen Blick. Für individuelle Fragen ist Zeit eingeplant.

Lüneburg, Ilmenaustr. 12: Mi 15.08.; Fr. 09.11.2018
Buchholz, Kirchenstr. 3: Mo 20.08., Mi 28.11.2018

Uelzen, Alewinstr. 1
: Mi 05.09.; Di 04.12.2018
Dannenberg, Am Markt 14: Mi 26.09.2018

Winsen, Marktstr. 21/23: Mi 17.10.2018

jeweils 9.30–11.30 Uhr, kostenfrei


Ihr Weg zum Businessplan

Das Fundament und gleichzeitig das Herz Ihres Geschäftsvorhabens: der Businessplan. Er hilft Ihnen, Ihre Existenz auf eine solide Basis zu stellen und ist ebenso die Voraussetzung für finanzielle Förderungen. Im Seminar erhalten Sie alle notwendigen Informationen und praktische Tipps, um Ihren eigenen Businessplan zu erstellen. Für individuelle Fragen ist Zeit eingeplant.

Uelzen, Alewinstr. 1
Dienstag, 21.08.2018

Buchholz, Kirchenstr. 3:
Mittwoch, 12.09.2018

Lüneburg, Ilmenaustr. 12
Freitag, 14.12.2018

jeweils 9–12 Uhr, kostenfrei


Existenzgründung im Nebenerwerb

Berufliche Selbstständigkeit in Teilzeit? Wir zeigen Ihnen wie das geht und informieren Sie über relevante Fragestellungen wie gesetzliche Bestimmungen, soziale Absicherung und finanzielle Rahmenbedingungen einschließlich Businessplan. Für individuelle Fragen ist Zeit eingeplant.

Lüneburg, Ilmenaustr.12
Freitag 28.09.2018

Uelzen, Alewinstr. 1
Dienstag 23.10.2018

Dannenberg, Am Markt 14
Montag 12.11.2018

jeweils 9:30–11:30 Uhr, kostenfrei

Fotolia 64569923 S


Seminare

Facebook für die Geschäftstätigkeit nutzen
Praxisworkshop für Selbstständige (ausgebucht)

Facebook eignet sich nicht nur für den privaten Gebrauch, sondern kann auch Teil des geschäftlichen Marketings sein. In diesem Seminar für selbstständig tätige Frauen geht es um die konkreten Anwendungsschritte: Sie werden eine Fanpage einrichten und erfahren, was bei den Einstellungen zu beachten ist. Ebenso lernen Sie, welche Funktionen Facebook bietet, wie die Handhabung funktioniert und was es mit der Verbindung zum privaten Profil auf sich hat. Zeit für individuelle Fragen ist vorhanden!
Das Thema Werbung ist nicht Bestandteil des Workshops.
Die Veranstaltung richtet sich an Frauen, die bereits erste Erfahrungen mit Facebook gesammelt haben und sicherer im Umgang damit werden möchten.
Teilnahmevoraussetzung: Bitte bringen Sie ein Laptop mit, da im Workshop praktisch gearbeitet wird.

Referentin: Bettina Jäckle, Dipl. Umweltwissenschaftlerin & Coach

Lüneburg, Ilmenaustraße 12
Donnerstag 06.09.2018, 19 - 21.30 Uhr
Kosten: 10 Euro


Vertriebswege im Internet

Wer sein Produkt oder seine Dienstleistung über die regionalen Grenzen hinweg vertreiben möchte, dem bietet das Internet dazu eine Reihe von Möglichkeiten. Ob mit einem eigenen Shop, über Händler oder ein Portal - die Varianten des Online-Handels sind vielfältig. Das Seminar gibt einen Überblick über Unterschiede, Rahmenbedingungen und Möglichkeiten der einzelnen Varianten und zeigt die daraus resultierenden Anforderungen an Sie als Betreiberin. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Referentin: Iris Häbry, Dipl. Informatikerin

Lüneburg, Ilmenaustr. 12
Mittwoch, 26.09.2018, 9 - 12 Uhr
Kosten: 20 Euro


Texten für die Öffentlichkeit

Wie müssen Texte beschaffen sein, damit sie für die Öffentlichkeit interessant sind und sich potenzielle Kunden davon angesprochen fühlen? Schreiben für Print und Social Media - wo liegt der Unterschied? Das Seminar gibt einen Überblick über verschiedene Formen der Öffentlichkeitsarbeit und zeigt auf, was wann sinnvoll ist und welche Regeln zu beachten sind.

Referentin: Doreen Jonas, freie Journalistin

Lüneburg, Imenaustr. 12
Mittwoch, 07.11.2018, 8.30 - 13 Uhr
Kosten: 20 Euro


Wir möchten Sie bitten, sich für jedes Angebot anzumelden, damit wir Sie bei möglichen Veränderungen von Ort und Zeit informieren können. Danke!